Naturzaun

Naturbelassenes Material mit Stil

Das unbehandelte Holz der Edelkastanie wird seit Generationen bevorzugt als Material für Weidezäune, in Weinbergen als Rebpfähle und zur Einfassung von Bauerngärten verwendet. Das Holz braucht nicht imprägniert oder gestrichen zu werden. Durch die Bewitterung erhält das Holz eine natürliche Oberflächen patina. Zäune aus Kastanienholz bestechen mit einer Lebensdauer von bis zu 20 Jahren.

Finden Sie dieses Produkt bei Ihrem Partner

Zaunkatalog

Kataloge ansehen und bestellen Angebot für fachgerechte Montage

Referenzen Naturzaun

Gewinnspiel

Jetzt mitmachen und tolle Preise gewinnen! Lösen Sie das Kreuzworträtsel und nutzen Sie die Chance einen tollen Preis zu gewinnen.

Erfahren Sie mehr »

Folgen Sie uns

Zaunspiel

Beim Zaunteam Zaunspiel können Sie Ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Zum Spiel»